Zum Inhalt
Master Maschinenbau

Fachlabor - Ermüdungs- und Bruchverhalten metallischer Werkstoffe

Bitte tragen Sie sich im Moodle-Arbeitsraum ein. Das Passwort wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.
 

Moodle-Arbeitsraum

Anmeldung

  • Die Anzahl der Stu­die­ren­den ist auf 20 begrenzt, je 10 Master Maschinenbau und MMT.
  • Die An­mel­dung kann nur im Zeitraum – 29.09.2022 9:00 Uhr bis 13.10.2022 9:00 Uhr – in Moodle durch die Studierenden er­fol­gen (Selbsteinschreibung).
  • Zur An­mel­dung wird eine aktuelle Studien­beschei­nigung benötigt (E-Mail an Yashar Sarafraz), die als Download in BOSS-System verfügbar ist.

Hinweise

Das Fachlabor „Ermüdungs- und Bruchverhalten metallischer Werkstoffe“ ermöglicht den Stu­die­ren­den das Erlangen umfassender praktischer Kennt­nisse zu grundlegenden Werkstoffprüfungen und zugehörigen Messtechniken, bestehend aus drei Terminen und Anteilen im Selbststudium. Die Stu­die­ren­den wer­den im 1. Termin in Gruppen eingeteilt und die Versuchsdurchführungen wer­den erläutert. Danach erfolgt die Versuchsvorbereitung im Selbststudium, die Versuchsdurchführung findet im 2. Und 3.Termin statt. Zur Versuchsauswertung not­wen­di­ge Dateien und In­for­ma­tionen wer­den in Moodle bereitgestellt. Die Er­geb­nisse stellt jede Gruppe im 4. Termin in einer Abschlusspräsentation vor­. Abschließend erfolgt eine wis­sen­schaft­liche Dis­kus­si­on.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen (6) auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Barop (44) auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert. Folgen Sie den Schildern in Richtung Campus-Süd.

Der Lehrstuhl für Werkstoffprüftechnik sitzt im Gebäude Maschinenbau III. Sie erreichen dieses über Einfahrt 41, wo sich Parkplätze befinden. Das Sekretariat befindet sich im dritten Stock in E 03 - Raum 3.027.

Unter dem Link gelangen Sie zur Navigation mit Google Maps.

Adresse für Navigationsgeräte:

Baroper Straße 303

44227 Dortmund

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung nach Düsseldorf (Hauptbahnhof/Flughafen) über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Haltestelle mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Von dort ist der Campus Süd, wo das Fachgebiet Werkstoffprüftechnik seinen Sitz hat, über die H-Bahn in Richtung Eichlinghofen oder Campus Süd in fünf Minuten zu erreichen.

Nach Verlassen der H-Bahn an der Station "Campus-Süd" geradeaus über die Straße gehen. Die große Treppe hinaufgehen (Aufzug links neben der Treppe).

Nach der Treppe und unter der Überdachung direkt rechts gehen. Ca. 200m bis zum Ende durchgehen, das Gebäude Maschinenbau III befindet sich direkt am Ende des Weges.

Das Sekretariat befindet sich im dritten Stock in E 03 - Raum 3.027.

Die Dortmunder Stadtwerke DSW21 bieten einen interaktiven Liniennetzplan mit Fahrplanauskunft an.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan

Campuswetter

Wetter-Informationen
Zur Wetterprognose